Das können wir für Sie tun


Zu unseren Leistungen zählen unter anderem:

Beratung über mögliche Grabarten auf dem entsprechenden Friedhof (die Asche kann auch der Natur übergeben werden oder die Urne kann nach Hause genommen werden)
Vorgehensweise bezüglich der Einbettung in den Sarg und Erörterung des Zeitpunkts der Überführung an den entsprechenden Aufbahrungsort
Kontaktaufnahme und Terminabsprache mit dem entsprechenden Pfarrer oder einem freien Redner
Festlegung des Trauerfeiertermins auf dem Friedhof und den zuständigen Amtsstellen
Mithilfe bei der Formulierung, Gestaltung und beim Druck der Leidzirkulare bzw. Danksagungskarten sowie Aufgeben der Todesanzeige und der Danksagung in den von Ihnen gewünschten Zeitungen. (Nach Wunsch Lieferung der Druckware nach Hause)
Bestellung von Blumenschmuck in einem Blumengeschäft nach Ihrer Wahl
Erledigung der anfallenden Formalitäten in Verbindung mit einer Erdbestattung oder Kreamation
Beurkundung des Sterbefalles beim zuständigen Zivilstandsamt und Besorgung der Sterbeurkunde


Aufbahrung

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, wie wichtig es ist, den Verstorbenen noch einmal zu sehen, ihn zu berühren oder ihm vielleicht noch etwas Persönliches auf seinen letzten Weg mitzugeben. Abschied nehmen von einem Menschen am offenen Sarg ist ein grosser Schritt. Die damit verbundene Endgültigkeit optisch wahrzunehmen und anzunehmen, kann somit eine Grundlage für eine bewusste Trauerbewältigung bilden.

Es ist möglich, in gewohnter Umgebung Abschied zu nehmen, indem die verstorbene Person über eine gewisse Zeit zu Hause aufgebahrt wird.

Je nach Bedürfnis schliessen wir Sie als Hinterbliebene sehr gerne aktiv beim Zurechtmachen und/oder bei der Einbettung Ihrer Lieben ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren